goodpods headphones icon

To access all our features

Open the Goodpods app
Close icon
headphones

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

DIE LINKE. Berlin

Berliner Politik kommentiert von links. Aktuelles, Politik und Hintergründe aus Partei und Stadt.

...more

not bookmarked icon
Share icon

All episodes

Best episodes

Top 10 DIE LINKE. Berlin: Der Podcast Episodes

Best episodes ranked by Goodpods Users most listened

#46 – 100 % Tempelhofer Feld

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

07/07/23 • 65 min

Die neue Landesregierung aus CDU und SPD war noch nicht einen Monat im Amt, da stellte sie in Aussicht, die alte Debatte um das Tempelhofer Feld erneut aufwärmen zu wollen.

Wir haben uns deshalb mit Christoph Witt und Amaya Kreye von der Initiative »100 & Tempelhofer Feld« zusammengesetzt, um über das Feld zu sprechen. Christoph und Amaya erzählen uns, wie es zur Initiative und zum erfolgreichen Volksentscheid kam und vergleichen die Argumente für die Bebauung von heute mit denen von damals. Sie machen deutlich: viel geändert hat sich nicht, weder beim Personal, noch den Gründen warum es jetzt doch endlich an der Zeit sei, das Feld zu bebauen.

Bis heute tragen die Freund*innen der Immo-Lobby den Wohnraum als Grund vor. Doch weder ist die Bebauung günstig noch ist sie notwendig. Noch dazu geht es real um sehr wenig Wohnraum, der selbst laut dem eigenen Bebauungsplan für die Stadt nicht notwendig wäre.

Auch sprechen wir darüber, was man bei einer Bebauung des Feldes verlieren würde. Denn am »Rand«, über den beständig gesprochen wird, passiert in einem intensiven Beteiligungsprozess sehr viel: von Skateparks, über Allmende-Gärten und Feldmusik bis hin zu einem Amphi-Theater – seit Jahren verändern die Berliner*innen das Feld nach ihren Bedürfnissen. Doch für CDU und SPD muss das Feld dringend einer profitablen Verwertung unterworfen werden.

Christoph und Amaya sprechen über die aktuellen Gefahren für das Feld, warum das Feld für alle Berliner*innen wertvoll ist und was jetzt getan werden kann, um das Feld und das Gesetz in seiner heutigen Form zu erhalten.

100 % THF: https://chaos.social/@thf100 | https://twitter.com/thf100 | https://www.facebook.com/thf100 | https://www.instagram.com/thf100/

Tempelhofer Feld Gesetz: https://gesetze.berlin.de/bsbe/document/jlr-ThFGBErahmen

Wertigkeitsstudie zum Tempelhofer Feld: https://www.berlin.de/sen/uvk/natur-und-gruen/stadtgruen/stadtgruen-projekte/tempelhofer-feld/studie-gesellschaftliche-wertigkeit/

Besuchermonitoring: https://www.tempelhoferfeld.de/mitmachen-beteiligen/besucherinnenmonitoring/

Ausführliches Quellenverzeichnis zum Gespräch:

https://dielinke.berlin/social-media/quellenangaben-100-thf

play

07/07/23 • 65 min

bookmark
plus icon
share episode

#45 – Asylkompromiss 2.0

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

06/21/23 • 42 min

Anika und Johannes blicken über den Berliner Tellerrand auf die europäische Politik und bewerten die Verschärfung des europäischen Asylrechts, die zwischen den EU-Regierungsführer*innen ausgehandelt wurde. Was steht drin und welche Auswirkungen hat dies auf die Betroffenen sowie das Sterben im Mittelmeer?

Dabei besprechen wir die historische Entstehtung des Asylrechts, inwiefern die CDU und AfD ihren Anteil an der Entscheidung der Bundesregierung haben, wieso der Asylkompromiss europäischen Kapitalinteressen dient, welche Rolle europäische Geopolitik dabei spielt und was das alles mit europäischen Werten der Aufklärung zu tun hat.

Quellen:

Pro Asyl FAQ: https://www.proasyl.de/news/faq-zur-geplanten-reform-des-gemeinsamen-europaeischen-asylsystems-geas/

"Friedrich Merz stellt Asylrecht zur Debatte", Welt 22.11.2018: https://www.youtube.com/watch?v=Eja2de0d4gQ

"Bei Grünen und SPD regt sich Kritik, taz 06.06.2023: https://taz.de/Verschaerfung-des-EU-Asylrechts/!5939224/

play

06/21/23 • 42 min

bookmark
plus icon
share episode

Unsere neuen Vorsitzenden Franziska Brychcy und Maximilian Schirmer sprechen mit Anika und Max über ihre Pläne für die Berliner LINKE. Nah bei den Menschen sein, den Kontakt zu Initiativen suchen und die Mitmach- und Kümmererpartei stärken sind ihre Ziele. Außerdem: wer hat welchen Dialekt und mit welchem Wahlergebnis ist 2026 zu rechnen?

Habt ihr Fragen an die Berliner Linke? Schreibt an [email protected]

play

06/02/23 • 39 min

bookmark
plus icon
share episode

#43 – Opposition heißt Abrissbirne

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

05/24/23 • 39 min

Vor dem langen Wochenende und direkt nach dem Parteitag kam die alte Besetzung des Podcasts – Anika, Johannes und Sebastian – wieder zusammen für eine neue Folge, wenn auch leider ohne Sabrina am Mischpult.

Wir sprechen über die neue Rolle der Berliner Linken als Oppositionspartei. Wie verschaffen wir uns in dieser Lage Gehör in der Stadt? Anschließend blicken wir auf den Landesparteitag vom 13. und 14. Mai und diskutieren die Aufgaben des neu gewählten Landesvorstands. Zum Schluss schauen wir auf die neue Berliner Landesregierung. Kann die Rückschrittskoalition überhaupt Projekte umsetzen und wenn ja, wie schnell und welche? Ob die A100 morgen schon gebaut wird oder es doch nur um Symbolpolitik gehen wird, gruselig bleibt es.

Zum Parteitag: dielinke.berlin/lpt

Schreibt uns: [email protected]

Gebt Likes und teilt die Folge! Danke!

play

05/24/23 • 39 min

bookmark
plus icon
share episode
play

04/23/23 • 63 min

Mit der CDU hat die SPD einen Koalitionspartner gefunden, die ihren Abbau von Bürgerrechten bei Polizei- und Demonstrationsrecht nur all zu gern mitträgt. Die neue Koalition droht bei Fehlverhalten der Sicherheitsbehörden wegzuschauen, statt deren Arbeit kritisch zu kontrollieren. Niklas Schrader, innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, setzt die Vorschläge des neuen Koalitionsvertrags und die Praxis der Koalitionspartner in der neuen Folge in einen historischen Kontext: Was hat sich unter Rot-Grün-Rot in der Berliner Innenpolitik in den letzten Jahren getan? Ausführlich besprechen wir die Rolle rückwärts, die schwarz-rot vollziehen möchte: Bodycams, Taser, Präventivhaft, Staatstrojaner und auch die Rolle vom Racial Profiling in der Polizeipraxis. Außerdem: wie steht es um die Entkriminalisierung von Cannabis sowie das Berliner Drugchecking? Niklas Schrader auf Twitter: https://twitter.com/nikschrader und Instagram: https://instagram.com/nik_schrader
play

04/23/23 • 63 min

bookmark
plus icon
share episode

#41 - Zwei blaue Augen, aber wir stehen noch

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

03/04/23 • 56 min

Die Ergebnisse der Wiederholungswahl waren kein Sieg, aber sie waren angesichts der Umstände ein respektables Ergebnis. Gemeinsam mit Sebastian werten wir die Ergebnisse auf Landes und Bezirksebene aus. Danach diskutieren wir die Entwicklungen bei der Koalitionsbildung aus. War der Schritt der SPD nach den Sondierungen erwartbar? Wir besprechen, was schwarz-rot für Berlin bedeutet und wie sich DIE LINKE in ihrer neuen Rolle aufstellen wird.
play

03/04/23 • 56 min

bookmark
plus icon
share episode

#40 – Kalter Winter, heißer Wahlkampf

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

02/07/23 • 36 min

Die Wahl steht, der Countdown läuft.

Sebastian, Anika und Johannes sprechen über die heiße Wahlkampfphase bis zum Wahltag am Sonntag und warum taktisch wählen gerade diesmal Quatsch ist.

Themen: Elefantenrunde der Spitzenkandidat*innen heute am Dienstag (https://www.rbb-online.de/fernsehen/beitrag/wahl-2023/rbb24---ihre-wahl--der-kandidatencheck.html), Wahlkampf-Endspurt-Veranstaltung am Freitag (https://dielinke.berlin/termine/detail/wahlkampf-endspurt-2023/), Umfragen (gute ernst nehmen, schlechte kleinreden) und wir regen uns nochmal ordentlich auf über den Wahlkampf-Wahnsinn anderer Parteien.

Ziel: die von Sabrina vorausgesagten 16 %. Wählen gehen!

Außerdem erwähnt: "Ihr Plan für Berlin, Herr Lederer?" beim rbb – https://www.rbb-online.de/fernsehen/beitrag/wahl-2023/rbb24---ihr-plan-fuer-berlin--herr-lederer.html

play

02/07/23 • 36 min

bookmark
plus icon
share episode

#39 – Wählen, oder soll man's lassen?

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

02/01/23 • 39 min

Dienstag entschied das Bundesverfassungsgericht, ob dem Eilantrag zum Aussetzen der Wahlwiederholung stattgegeben wird. Anika, Johannes und Sebastian spekulierten aber schon Montag Abend über die verschiedenen Entscheidungs-Szenarien und wie es weitergehen könnte.

Am Ende regen wir uns noch über sozialdemokratische „Lösungen“ zur Wohnungskrise auf. Wieso kommt die SPD eigentlich immer noch mit denselben Stuss-Argumenten zur Vergesellschaftung, während sie doch selbst keinen sozialen Wohnungsbau zustande bringt?

Kommunales Wohnungsbauprogramm: dielinke.berlin/kommunales-wohnungsbauprogramm-2023

play

02/01/23 • 39 min

bookmark
plus icon
share episode

#38 – Wir sind eine Gemeinschaft

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

01/25/23 • 44 min

Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren!

Anika und Johannes reflektieren gute und schlechte Nachrichten, die vor allem die Rolle der Partei als Ort eines sozialen Miteinanders in den Vordergrund rücken.

In Lichtenberg wurden Genoss*innen von Nazis angegriffen und wir müssen anerkennen, dass wir vor allem auch auf uns aufpassen müssen.

Anika berichtet von der hochmotivierten Wahlkampfunterstützung aus dem gesamten Bundesgebiet, den Lerneffekten für alle Genoss*innen, und wir diskutieren, wie man das Menschliche fördern kann.

Außerdem sprechen wir über das Luxemburg und Liebknecht Wochenende, seine Rolle für unsere Genoss*innen – alt wie jung – und die Zukunft des Gedenk-Rituals.

Konzept für ein kommunales Wohnungsbauprogramm:

https://dielinke.berlin/kommunales-wohnungsbauprogramm-2023

Schreibt uns eure Erfahrungen aus dem Wahlkampf!

play

01/25/23 • 44 min

bookmark
plus icon
share episode

#47 - Das Problem ist die CDU Regierung

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast

play

07/15/23 • 41 min

Was Radwege angeht, hat die CDU-SPD Regierung nicht an an Hiobs-Botschaften gespart. Tausende waren bereits auf den Straßen gegen das Neusprech-„Miteinander“, welches eigentlich eine Politik fürs Auto ist. Anschließend sprechen Sebastian, Anika und Johannes über die Haushaltsplanungen der CDU Regierung, wo zum Zeitpunkt der Aufnahme noch deutliche Einsparungen angekündigt waren. Wofür die Regierung die Kohle aus dem Fenster schmeißt, statt Soziales zu stärken, diskutieren wir zum Abschluss.
play

07/15/23 • 41 min

bookmark
plus icon
share episode

Show more

Toggle view more icon

FAQ

How many episodes does DIE LINKE. Berlin: Der Podcast have?

DIE LINKE. Berlin: Der Podcast currently has 47 episodes available.

What topics does DIE LINKE. Berlin: Der Podcast cover?

The podcast is about News, Podcasts and Politics.

What is the most popular episode on DIE LINKE. Berlin: Der Podcast?

The episode title '#46 – 100 % Tempelhofer Feld' is the most popular.

What is the average episode length on DIE LINKE. Berlin: Der Podcast?

The average episode length on DIE LINKE. Berlin: Der Podcast is 50 minutes.

How often are episodes of DIE LINKE. Berlin: Der Podcast released?

Episodes of DIE LINKE. Berlin: Der Podcast are typically released every 19 days, 19 hours.

When was the first episode of DIE LINKE. Berlin: Der Podcast?

The first episode of DIE LINKE. Berlin: Der Podcast was released on Oct 28, 2020.

Show more FAQ

Toggle view more icon

Comments

0.0

out of 5

Star filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey Icon
Star filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey Icon
Star filled grey IconStar filled grey IconStar filled grey Icon
Star filled grey IconStar filled grey Icon
Star filled grey Icon

No ratings yet